Nördlicher Velebit

Einmalige biologische Vielfalt und wunderschöne Natur mit einem herrlichen Ausblick auf das Adriatische Meer und die Inseln.

PROGRAMM:

Treff punkt: Stadt Novalja. Abfahrt mit dem Bus zum Nationalpark Nördlicher Velebit in der Begleitung eines Reiseführers.

Die abenteuerliche Bergtour führt entlang des Bergrückenpfads Premužićeva staza, einem der schönsten Wanderwege des Velebit-Massivs.

Das Velebit-Gebirge ist bekannt für seine außer gewöhnlich reichhaltige Tier – und Pflanzenwelt, Wälder, Schluchten, Felsen und Höhlen. Es beherbergt eine der bekanntesten kroatischen endemischen Pflanzenarten: die Degenia Velebitica. Diese Gebirgs landschaft gilt als kroatisches Nationalsymbol und wird in zahlreichen Liedern, Geschichten und Legenden erwähnt. Geprägt ist das Gebirge durch seine längliche Form mit teils sehr steilen Felsseiten.

Der Premužić-Wanderweg bietet viele schöne Ausblicke auf die Inselgruppe gegenüber der Stadt Zadar. Der Weg ist relativ leicht begehbar, mit wenigen steilen Hängen, und führt durch dichte alte Kiefer-, Tannen- und Buchenwälder.

Anmerkung: bitte Sonnenkreme, Sandwichs und ausreichend Trinkwasser mitnehmen! Für kaltes Wetter empfi ehlt sich eine Windjacke oder ähnliches. Die Bergwanderung ist für unerfahrene Teilnehmer nur bedingt geeignet. Kinder bis 14 Jahre nur in Begleitung der Eltern.

Dauer: von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Preise: 350,00 HRK / Person

Minimale Zahl der Teilnehmer: 6. Die Preise beinhalten die Eintrittskarte für den Nationalpark und die Kosten des Fremdenführers aus Novalja.