Route Der Insel Pag


Olivenbaumpfad von Lun

Ein botanisches Naturreservat mit zahlreichen Olivensorten, die im Gebiet von Lun beheimatet sind, wird als eine in der Welt einmalige Erscheinung betrachtet. Die Oase biblischer Olivenbäume bezaubert durch ihre Einmaligkeit und bietet unter ihren tausendjährigen Baumkronen einen Ort der Ruhe und Stille)

Pfad des Pager Käses

Ein autochthones Produkt vergleichbar mit den bekanntesten Käsesorten. In seinem reichhaltigen und kräftigen Geschmack verbindet er den Pager Stein, Salz, aromatische Kräuter und die Tradition der Insel Pag.

Weinstraße Boškinac

Eine gepfl egte Winzertradition und ein mildes Mittelmeerklima haben die Entwicklung von autochthonen Prädikatweinen mit vollem Geschmack und Weindestillaten mit Zusatz von Kräutern begünstigt.

PROGRAMM:

Das Programm beginnt in den Morgenstunden in Novalja. Treff punkt und Transport nach Kolan. Danach folgt eine geführte Besichtigung der Käserei, in der die Technologie und der Herstellungsprozess kennengelernt werden. Verkostung von Pager Käse. Nach der Käseverkostung Abfahrt nach Lun. Spaziergang im Naturreservat, wo man die Vergangenheit der Oliven und ihre heutige Bedeutung kennen lernen kann.

Das Programm wird mit der Abfahrt zum Hotel Boškinac fortgesetzt, wo eine Weinverkostung vorgesehen ist. Die Gäste haben die Gelegenheit, sich mit diversen Traubensorten, dem Kultivieren von Weingärten und der Behandlung von Reben in der Phase der Traubenreifung vertraut zu machen. Die Rückkehr nach Novalja ist in den Nachmittagsstunden vorgesehen.

WEITERE MÖGLICHKEITEN:

Rustikales Mittagessen im Hotel Boškinac (hausgemachte Nudeln mit Prosciutto, Eintopf mit Makkaroni, Apfelstudel).

Preise:

320,00 HRK / Person

Mit Mittagessen: 500,00 HRK / Person

Minimale Zahl der Teilnehmer: 15