Pag

Home > Aktivitäten > Pag

Die Stadt Pag, die einzige Stadt in der Geschichte, die dreimal umgesiedelt wurde, erregt große Aufmerksamkeit. Beeindrückende Denkmäler, reiches Kulturerbe und die auf der Weltebene geschützte Tradition zeugen nicht nur von der Bedeutung der Stadt Pag, sondern auch von der Bedeutung der ganzen Insel Pag.

Ausflugsprogramm:

Das Ausflugsprogramm startet in Novalja und danach folgt die Fahrt in die Stadt Pag. Nach der Ankunft in Pag beginnt die Besichtigung des alten Stadtzentrums. Die Architektur der Stadt stammt aus der Mitte des 15. Jh., und wurde vom bekannten kroatischen Architekten und Bildhauer Juraj Dalmatinac entworfen. Das Ausflugsprogramm beinhaltet die Besichtigung der Maria Himmelfahrt- Kirche sowie des Fürstenhofs, der heute ein restauriertes Kulturgut ist und zur Veranstaltung von Aufführungen dient. Danach folgt die Besichtigung des Salzmuseums, wo man Werkzeuge und Geräte sehen kann, mit denen in der Vergangenheit Salz erzeugt und transportiert wurde und danach die Besichtigung der Galerie der Pager Spitze, die seit 2009 ins UNESCO-Register immateriellen Kulturerbes eingetraen ist. Die Spitze begleitet die Einwohner von Pag ihr ganzes Leben lang und als ein ununterbrochener Faden symbolisiert sie nicht nur die ganze Schönheit, sondern auch das schwere Leben auf dieser Stein- und Salzinsel. Nach der Stadtbesichtigung wurden freie Zeit und die Rückkehr nach Novalja vorgesehen.

Der Preis beinhaltet

Transport, Führung, die Eintrittskarte ins Salzmuseum und die Galerie der Pager Spitze inbegriffen.

Info

Zusätzliche Möglichkeiten:

Degustation: 9 € / Person (Käserei Gligora oder Weinkeller Boškinac)

Mittagessen im örtlichen Restaurant: 9 € / Person

Abfahrtsort

Share via
Send this to a friend