Tauchen – Standort Programm

Home > Aktivitäten > Tauchen – Standort Programm

Lassen Sie sich vom breiten Spektrum an Flora und Fauna der Unterwasserwelt zum Tauchen mit Ihren Freunden oder Ihrem Tauchlehrer im kristallklaren Meer einladen und erleben Sie ein unvergessliches Abenteuer!

Il Programma delle attività:

Die Besichtigung der sensationellen Entdeckung ist auch für Sie möglich! Die Abfahrt lässt sich sowohl aus dem Camp Šimuni als auch aus dem Camp Straško organisieren. Der Tauchleiter macht die Taucher nicht nur mit dem Tauchprogramm, sondern auch mit den Tatsachen über das römische Schiffswrack und Allgemeines über die Insel Pag als eines der erstklassigen Taucherreiseziele bekannt. Danach folgt die Fahrt mit dem Schlauchboot mit einer Kapazität von 15 Personen. Die Fahrt vom Camp Šimuni dauert nur ein paar Minuten, und vom Camp Straško etwa zwanzig Minuten. Archäologischer Fundplatz des römischen Schiffswracks aus dem 1. Jh. v. Chr. befindet sich zwischen den Buchten Mala und Vela Letavica, am Kap Letavica, das zwischen Šimuni und Mandre liegt. Es geht um ein gesunkenes Schiff vom Anfang des ersten Jahrhunderts vor Christi. So wird vermutet, dass das Schiff auf dem Weg zur Bucht Šimuni war, die nach bestimmten Indizien ein römischer Hafen und ein Bergungsort vor dem starken Bora-Wind war. Das Schiff liegt auf der Tiefe von 37 bis 39 Meter, etwa 130 Meter von der Meeresküste entfernt. Entlang einer Linie von 21 Metern sind die zwischen 400 und 600 bewahrten Amphoren verbreitet. Die Amphoren sind überwiegend vom Bewuchs überzogen und zu einer kompakten Einheit verschmolzen, nur ein kleiner Anteil davon ist vom Hauptumfang des Fundplatzes abgesondert. Der Fundplatz am Kap Letavice ist weltweit einzigartig, weil keine Käfige zum Zweck des Schutzes vom Fundplatz errichtet wurden. Dank modernen Technologien werden der Fundplatz und die Bewegungen eines Tauchers per Sounder verfolgt, sodass die Besichtigung des Fundplatzes für jeden möglich ist. Das Plateau, von dem aus man mit dem Tauchen zum gesunkenen Schiff beginnt, befindet sich auf 14 Meter Tiefe, und die maximale Tiefe, bis zu welcher getaucht wird, beträgt zwischen 36 und 38 Metern. Am Standort selbst dauert das Tauchen bis anderthalb Stunden. Die gesamte Programmdauer beträgt bis 2 Stunden. Erforderlich ist die Kategorie Advanced Open Water/R2/Äquivalent oder eine höhere Kategorie sowie eingeschriebenes Tauchen im letzten Monat. Jeder Teilnehmer bekommt am Ende des Programms einen besonderen Stempel im Tauchschein sowie ein Geschenk, ein Souvenir Amphore, die eine verkleinerte Nachbildung Typ Lamboglia 2, gefunden auf Letavica, ist.

Info

Täglich sind zwei Abfahrten möglich. Die Morgentour beginnt um 10 Uhr, und die Nachmittagstour beginnt um 13 Uhr. Der Ausflug muss minimal zwei Tage im Voraus gebucht werden. Die minimale Teilnehmerzahl beträgt 6, und die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12 Personen.

Es besteht die Möglichkeit des organisierten Transports von Novalja bis zum Camp Šimuni für minimal 6 Personen.

Abfahrtsort

Share via
Send this to a friend