Packrafting

Home > Aktivitäten > Packrafting

Sie mögen gerne Kajakfahren in kleineren Gruppen? Geben Sie sich den Schönheiten des Flusses Zrmanja und seinem Canyon hin und teilen Sie dieses einzigartige Erlebnis mit Familie und Freunde. Die smaragdgrüne Farbe einer der schönsten Flüsse in Kroatien wird Ihnen den Atem rauben, während das Kajakfahren in einem stabilen und wendbarem Packraft ein Gefühl von Sicherheit und Freiheit verleiht.

AKTIVITÄTSPROGRAMM:

Der Treffpunkt mit den Reisebegleitern ist in Kaštel Žegarski. Nach dem Umziehen und der Einweisung aller Teilnehmer durch die Reisebegleiter ist alles bereit für den Beginn des Abenteuers. Die Route geht den Fluss Zrmanja hinunter bis zur Mündung Krupa, wo ein Ausstieg aus den Packrafts und eine Wanderung bis zu den Wasserflüssen der Krupa geplant ist, wo Sie sich etwas erfrischen und beim Wasserfall baden können. Nach der Pause folgt eine Rückkehr zu den Packraft-Booten und die Fortsetzung des Ruderns durch die märchenhafte Landschaft von Zrmanja bis zu Muškovci, wobei eine weitere Badepause vorgesehen ist. Die Tour dauert etwa 4 Stunden. Bei der Ankunft am Ziel erwartet Sie Ihr Transportfahrzeug bis zum Ausgangspunkt. Das Rudern selbst ist weder anstrengend noch gefährlich und der Fluss ist im Sommer klar und warm. Dies macht es zur perfekten Aktivität sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Abenteurer auf Flüssen.

Info

Mindestteilnehmerzahl für einen Transfer: 6.

PACKRAFT-BOOTE UND AUSSTATTUNG

In der Gruppe sind es höchstens 9 Personen, bzw. Packraft-Boote. Jedes Packraft-Boot ist ein Einsitzer ausgestattet mit einem wasserdichten Fass mit 10 Liter Volumen, in den Sie Ihre persönlichen Gegenstände (Kleidung, Dokumente, Kamera, Trockennahrung und Getränke) aufbewahren können. Jeder Teilnehmer erhält eine Schwimmweste und einen Helm sowie Neoprenschuhe falls er keine eigenen hat, und bei kühlerem und windigerem Wetter auch einen Neoprenanzug.

PERSÖNLICHE AUSSTATTUNG

Zum Ausflug nehmen Sie bitte folgendes mit: Wasser, Nahrung, Sonnencreme, Badeanzug oder Badehose, Strandtuch, T-Shirt, Reservesocken, Sandalen oder Tennisschuhe fürs Wasser; bei kühlerem Wetter auch ein (idealerweise synthetisches) langärmliges Shirt. Sollten Sie eine Brille tragen, so befestigen Sie sie mit einer Schnur o. ä. Der Organisator der Veranstaltung haftet für keine verlorengegangenen, beschädigten oder verschwundenen Gegenstände. Der Ausflug findet jeden Freitag, Samstag und Sonntag statt mit jeweils zwei täglichen Abfahrtsterminen: um 9 Uhr und um 14 Uhr. Am Treffpunkt Kaštel Žegarski sollten Sie eine halbe Stunde früher erscheinen, d. h. um 08:30 Uhr beziehungsweise 13:30 Uhr, damit Sie ausreichend Zeit für das Umziehen und die Einweisung haben. 

Abfahrtsort

Share via
Send this to a friend