Kajakfahren um die Klippen, Höhlen und Felsen der Insel Pag

Home > Touren > Kajakfahren um die Klippen, Höhlen und Felsen der Insel Pag

Leisten Sie dem Ruf der prächtigen Landschaft der Insel Pag Folge, wagen Sie es, ihre Schönheiten, Besonderheiten und charakteristischen, durch die Einwirkung von Wind, Meer und Salz entstandenen skulpturalen Dekorationen zu entdecken. Lassen Sie sich von der Magie der Paddelschläge entziehen, die Sie zu den wunderschönen Buchten und Stränden, sowie atemberaubenden Klippen und Höhlen bringen.

Beschreibung der Tour

Die Pag-Bucht Kajakroute ermöglicht es Ihnen, die charakteristische mondähnliche Landschaft der Insel Pag, die im östlichen Teil am ausgeprägtesten ist, zu erkunden. Die Tour besucht einige der berühmtesten Strände der Insel Pag wie Ručica, Beriknica, Slana, Veli Zaton und Mali Zaton.

Die Velebit-Kanal Kajakroute führt zu Svetojanj, einer der schönsten Buchten der Insel Pag, über der sich eine imposante byzantinische Festung erhebt. Der Blick auf das beeindruckende Velebit-Gebirge und auf den Charme der versteckten Buchten treibt mit Leichtigkeit jeden Paddelschlag. 

Die Kajakroute Luner Kornaten führt am Fuße faszinierender Felsen und an Klippen verziert mit interessanten Höhlen vorbei. Die Klippen an der Nordostseite der Insel Pag sehen aus wie Kronen, ähnlich wie auch beim berühmtesten Phänomen des Nationalparks Kornati, der vertikalen Klippen der Kornati-Inseln, die dem offenen Meer zugewandt sind.

Eine Kanutour auf dem Fluss Zrmanja, verziert mit zahlreichen Wasserfällen und starken Stromschnellen, ist ein unverzichtbares Erlebnis. Auf seiner 69 Kilometer langen Reise in Richtung Novigradsee, in die er mündet, durchquert der Fluss Zrmanja enge Täler und eine spektakuläre, 200 Meter tiefe Schlucht.

Die Nähe von sogar fünf Nationalparks macht die Insel Pag zu einer perfekten Destination, um urwüchsige Naturschönheiten zu erkunden. Für diejenigen, die von der Schönheit smaragdgrüner Seen, Flüsse und Wasserfälle träumen, ist eine Tour von Plitvicer Seen oder Krka Wasserfälle ein Muss. Nördlicher Velebit und Paklenica laden gastfreundlich alle Genießer von Waldschatten, Gebirgspfaden und spektakulären Gipfeln ein, während Kornati alle Liebhaber von Inseln und dem Blau des Meeres willkommen heißen.

Die Erkundung der Insel Pag beinhalteteine Besichtigung der Stadt Pag und einen Besuch des Salzmuseums und des Museums der Spitzen, deren Herstellung zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO gehört, sowie eine Verkostung des weltberühmten Pager Käses, eine Besichtigung des botanischen Reservates der Olivenhaine in Lun und eine Weinprobe im angesehenen Weingut Boškinac.

Der Preis beinhaltet

Unterkunft, Ausflugstransfers, Tourleiter für alle organisierten Aktivitäten, Verkostung des Pager Käses, Weinprobe, Tickets.

Info

TAG 1: Ankunft und Abendessen mit einer Präsentation des Programms

TAG 2: Pag-Bucht Kajakroute mit der Möglichkeit zu schnorcheln

TAG 3: Velebit-Kanal Kajakroute mit der Möglichkeit zu schnorcheln

TAG 4: Besuch des Nationalparks Nördlicher Velebit / Plitvicer Seen / Krka / Paklenica / Kornati 

TAG 5: Ausflug Auf den Wegen der Insel Pag mit der Möglichkeit für Mittagessen im Restaurant Boškinac

TAG 6: Ausflug Kanu Safari

TAG 7: Kajaktour Luner Kornaten; im Fall von Bora beginnt die Kajaktour am Strand Babe

TAG 8: Abfahrt 

Zusätzliche Möglichkeiten:

Organisierter Transfer nach und von der Insel Pag.

Abfahrtsort

Share via
Send this to a friend